Partnerunternehmen schulen und zertifizieren – Avendoo® und die CAS Software AG

CAS Software und Avendoo

Qualitätssicherung durch Zertifizierungen

Dass Avendoo® vielseitig einsetzbar ist und nicht nur für die betriebliche Aus- und Weiterbildung verwendet werden kann, beweist die CAS Software AG aus Karlsruhe. Als deutscher Marktführer für CRM- und xRM-Lösungen im Mittelstand, arbeitet der Softwarehersteller mit über 200 Partnerunternehmen in mehr als 30 Ländern zusammen. Um die Qualität der einzelnen Partner sicherzustellen, setzt das Unternehmen auf Zertifizierungen. Seit Anfang 2013 kommt dafür Avendoo® zum Einsatz. „In der CAS Akademie erhalten unsere Partner eine umfangreiche Ausbildung und Qualifizierung rund um das Thema CRM. Avendoo® nutzen wir sowohl für die Vorbereitung als auch für die Re-Zertifizierung und die dafür erforderliche Prüfung.“, erklärt Ingo Thom, Manager, Trainer und Consultant für die CRM Trainings.

E-Learning für Partnerunternehmen

Hinter jedem Release der CRM-Lösung CAS genesisWorld verbergen sich neue Feature und Erweiterungen, die die Partner für den erfolgreichen Vertrieb kennen müssen. „Die Neuerungen stellen wir einmal jährlich im Hauptrelease vor und verbinden damit zusätzlich eine Re-Zertifizierung, um sicherzustellen, dass sich der Wissensstand aller Partner auf einem gleichbleibend hohen Niveau befindet.“ Insgesamt werden durch Avendoo® um die 350 Personen auf den neuesten Stand gebracht. Ziel dieser Re-Zertifizierung ist es, dass sich die Partner aktiv mit dem Produkt auseinandersetzen, damit sie ihre Kunden optimal beraten können.

Lerninhalte erstellen leicht gemacht

Die Schulungen an sich sind recht einfach aufgebaut: Zu Beginn werden die wichtigsten Informationen zu dem Release in einem Lehrmittel dargestellt, gefolgt von einer Prüfung und einem Feedback für die interne Qualitätssicherung. Wurden alle Inhalte erfolgreich bearbeitet und die Prüfung bestanden, winkt das passende Zertifikat: Sales Professional, Consultant, System Professional oder Solution Developer.

„Wir haben die Erfahrung gemacht, dass unsere Partner die Neuerungen unserer CRM Lösungen gerne in Aktion sehen, sodass wir kurze Webcasts zu den jeweiligen Themen erstellen. Diese Videos lassen sich in Avendoo® ganz einfach einbetten und als Lehrmittel integrieren. Auf Basis der neuen Features konzipieren wir dann die Prüfungen mit Fragen zu den Funktionen dieser Neuerungen. Zur Erstellung der Lerninhalte unterstützen uns die Assistenten in Avendoo®. Mit wenigen Klicks können wir uns die Inhalte beliebig zusammenstellen und gleichzeitig einheitliche und intuitiv nutzbare Inhalte erzeugen.“

 

 

Fazit aus der Praxis

Bevor Avendoo® 2013 eingeführt wurde, mussten alle Zertifizierungen händisch und manuell bearbeitet werden. Das hat viel Zeit gekostet – nicht nur für die CAS Software AG selbst, sondern auch für die Partnerunternehmen, die auf ihre Zertifizierung beispielsweise per Post warten mussten. „Durch das Zertifizierungsmanagement von Avendoo® haben unsere Partner jetzt die Möglichkeit, ihre persönlichen Zertifikate sofort nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung herunterzuladen. Das macht vieles einfacher, dementsprechend sind und waren die Rückmeldungen für diesen neuen Prozess durchweg positiv. Durch E-Learning können sie sich ihre Zeit bei der Re-Zertifizierung komplett selbst einteilen und sind zeitlich absolut flexibel.“

Die Partnerunternehmen sind also zufrieden, und wie sieht es mit der CAS Software AG aus? „Der Erstkontakt mit der Magh und Boppert GmbH fand Anfang 2013 auf der Messe Learntec in Karlsruhe statt und wir waren von Anfang an von der freundlichen Art und Weise des Kundenumgangs begeistert. Mit Avendoo® haben wir eine Lösung gefunden, mit der wir nahezu alle Anforderungen in unserem Re-Zertifizierungsprozess abdecken können – und das auf eine intuitive, innovative und flexible Art.“

Vielen Dank für Ihr Mitwirken, Herr Thom!

 

Ein Blog-Beitrag von Jennifer Jordan