Tabakwaren Basiswissen

Das Tabakwaren-Sortiment (2016)

Der Kunde

Die Unternehmensgruppe Dr. Eckert zählt dank über 200 Einzelhandelsgeschäften zu den deutschen Marktführern in den Bereichen Presse, Buch, Tabakwaren, Convenience, Lotto/Toto, und Postdienstleistungen. Ein großes Produktportfolio macht das Angebot der Unternehmensgruppe einzigartig. In den Filialen der Unternehmensgruppe Dr. Eckert findet der Kunde alles, was das Leben vor, während und nach der Reise angenehmer macht.

Drei Säulen zeichnen die Unternehmensgruppe Dr. Eckert besonders aus: Ein marktgerechtes Produktsortiment, eine moderne Ladenkonzeption sowie der Einsatz von qualifiziertem Personal. Verschiedene Grundsätze, wie beispielsweise die Förderung der Eigenverantwortung, sind ein besonderer Aspekt in der Schulung des Verkaufspersonals.

Unsere Leistungen

Projektmanagement KickOff Workshop
Grobkonzept im gemeinsamen KickOff Workshop Drehbuch
Rahmenlayout Grafikerstellung
Fotoshooting vor Ort Fotoshooting vor Ort
Entwicklung eines Lernbegleiters Animation und interaktive Elemente
Sprecher Umsetzung in Articulate Storyline

Das Projekt

Ein besonderes Augenmerk im Sortiment der Unternehmensgruppe Dr. Eckert liegt auf den Tabakwaren. Es handelt sich um ein sensibles Thema, da das Verkaufspersonal die verschiedensten Richtlinien und Gesetze in Deutschland beachten muss. Zudem sind Tabakwaren, insbesondere bei Kennern, ein sehr beratungsintensives Produkt – von der Tabakpflanze an sich bis hin zum Sortiment in den Filialen der Unternehmensgruppe. Das nötige Basiswissen darf demnach nicht fehlen.

Aus diesen Gründen hat sich die Unternehmensgruppe für ein interaktives E-Learning zur Wissensvermittlung an das Verkaufspersonal entschieden. Das Verkaufspersonal, seien es neue oder bestehende Mitarbeiter, wird dadurch in diversen Bereichen umfassend geschult und kann die Kunden entsprechend professionell beraten. Das E-Learning dient zudem als Vorbereitung für eine Präsenzveranstaltung.

Um den Lernenden einen möglichst guten Bezug zur Realität zu ermöglichen, begrüßt sie Lernbegleiter „Ecki“ in einer Barbarino-Filiale. Die Aufnahmen und der Charakter wurden eigens für das E-Learning der Unternehmensgruppe entwickelt und sind an den ehemaligen Geschäftsführer und heutigen Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Adam-Claus Eckert angelehnt. „Ecki“ fungiert dabei als charmanter Mentor und nimmt den Lernenden beispielsweise mit auf eine Wissensreise zum Ursprung der Tabaknutzung oder findet sich direkt auf eine Tabakplantage wider. Darüber hinaus wird der Lernende durch das Sortiment im Regal geführt und bekommt wichtige Informationen zum Thema Recht & Gesetz im Tabakwarengeschäft.

Der Lernpfad ist aus den Ursprüngen der Tabakpflanze gestaltet. Der Lernende begibt sich auf eine Tabakplantage, auf welcher die Pflanzen abgeerntet werden. Verschiedene Fragestellungen in den einzelnen Kapiteln tragen zur Festigung des erlernten Inhalts bei und ermöglichen einen hohen Interaktivitätsgrad für die Zielgruppe.

Anzahl der Lerner

ca. 900